Qualität 2017-06-21T10:09:47+00:00

Qualität über die Norm hinaus

Verantwortung nehmen wir ernst

Beim Kauf von Fliesen sollte neben persönlichen Vorlieben für Farben und Formen unbedingt auf die Qualität geachtet werden. Wer auf qualitativ hochwertige und nachhaltig produzierte Keramikplatten Wert legt, muss aber trotzdem auf aktuelles Design und trendige Dekore nicht verzichten. H+M Wohnkeramik bietet eine grosse Auswahl an Fliesen die hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Feinsteinzeugfliesen werden aus natürlichen Materialien hergestellt, unter hohem Druck trocken gepresst und bei extrem hohen Temperaturen (bis zu 1300°C) gebrannt. Deshalb verfügen sie über einen besonders dichten Scherben. Dies verleiht dem Material seine positiven Eigenschaften wie hohe Verschleissfestigkeit, Beständigkeit und geringe Wasseraufnahme. Je nach Hersteller und Produktionsverfahren gibt es jedoch qualitative Unterschiede. Deshalb wählen wir unsere Lieferanten nach qualitativen und ökologischen Kriterien aus. H+M Wohnkeramik arbeitet nur mit europäischen Herstellern zusammen, die mit dem Ecolabel zertifiziert sind.

Ihre Vorteile

  • Fliesen ausschliesslich aus europäischer Herstellung – Ecolabel zertifiziert

  • Höchste Ansprüche an Formgenauigkeit und Trittsicherheit

  • Unterhaltsarm und leicht zu reinigen – für Ihren Komfort

Terrassenplatten in Natursteinoptik | © H+M Wohnkeramik

Qualitätskriterien auf die Sie beim Fliesenkauf achten sollten

Formgenauigkeit

Keramikplatten verlieren durch den Brennvorgang an Masse, den sogenannten Schwund. Das ergibt Toleranzen bei den Kantenlängen aber auch in der Oberflächenform. Die Richtwerte der EU bezüglich dieser Toleranzen sind sehr grosszügig. Bei H+M Wohnkeramik setzen wir strengere Kriterien an die Formgenauigkeit und fordern sie von unseren Lieferanten konsequent ein. Einerseits ist Feinsteinzeug generell massgenauer da es trocken gepresst wird. Anderseits besteht unser Sortiment zu einem grossen Teil aus kalibrierten Keramikplatten. Das heisst, die Platten wurden nach dem Brennen an den Seiten nachgeschnitten und bearbeitet. Somit ist jede Platte genau gleich gross sowie im rechten Winkel und lässt sich optimal verlegen. Ein Qualitätsvorteil den unsere Kunden zu schätzen wissen.

Abriebfestigkeit

Dieses Kriterium ist besonders bei Bodenplatten entscheidend. Je nach Beanspruchung muss der Bodenbelag einiges aushalten ohne Abrieb zu produzieren. Unglasierte Fliesen sind von Natur aus sehr widerstandsfähig und halten intensiver Beanspruchung stand. Glasierte Bodenfliesen werden in fünf Abriebklassen unterteilt:

Abriebklasse I – sehr leichte Beanspruchung (Wandbeläge)

Abriebklasse II – leichte Beanspruchung (Schlafzimmer, Badezimmer)

Abriebklasse III – mittelstarke Beanspruchung (Treppen, gesamter Wohnbereich)

Abriebklasse IV – hohe Beanspruchung (Küchen, Terrassen, Büro- und Verkaufsräume)

Abriebklasse V – sehr hohe Beanspruchung (gewerblich genutzte Hallen, Hotel und Gastronomie)

Trittsicherheit, Rutschsicherheit

Ebenfalls bei Bodenplatten entscheidend ist die Trittsicherheit der Oberfläche. So können Unfälle durch Ausrutschen vermieden werden. Hier werden die Beläge in fünf Bewertungsgruppen R9 bis R13 eingeteilt:

R9 geringer Haftreibwert – für normale private Anwendung, trittsicher bis Neigungswinkel 3° bis 10°

R10 normaler Haftreibwert – für barrierefreie Räume, trittsicher bis Neigungswinkel 10° bis 19°

R11 erhöhter Haftreibwert – trittsicher bis Neigungswinkel 19° bis 27°

R12 hoher Haftreibwert – trittsicher bis Neigungswinkel 27° bis 35°

R 13 sehr hoher Haftreibwert – trittsicher bis Neigungswinkel über 35°

Frostfestigkeit

Diese Eigenschaft spielt im Aussenbereich eine entscheidende Rolle. Wegen seiner geringen Wasseraufnahme ist Feinsteinzeug frostbeständig und eignet sich für fast alle Anwendungen im Aussenbereich. Es kann als Boden-, Wand- und Treppenbelag oder sogar als Fassadenverkleidung eingesetzt werden.

Wasseraufnahmefähigkeit

Feinsteinzeug überzeugt durch eine besonders niedrige Wasseraufnahme von unter 0,5%. Die Fliesen werden unter hohem Druck gepresst und bei sehr hohen Temperatuten gebrannt. Deshalb verfügen sie über eine besonders dichte Oberfläche.

Damit Sie ein optimales Ergebnis erzielen ist die Beratung durch Fachpersonen unerlässlich. Herbert Marchner und sein Team überzeugen mit Fachkenntnis und beraten umfassend bei der Auswahl des optimalen Boden- oder Wandbelags. Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin unter +423 232 85 00

Nachhaltigkeit und Ökologie

Verantwortung gegenüber der Umwelt und für die Generationen die nach uns kommen ist uns wichtig. Feinsteinzeug wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und schont wegen seiner Langlebigkeit die Ressourcen.

Wir arbeiten ausschliesslich mit europäischen Herstellern zusammen. Somit halten wir die Transportwege so kurz wie möglich. Zudem zählen unsere Lieferanten zu den ersten Keramikunternehmen, die sich mit dem «Ecolabel» zertifizieren liessen. Das Umweltzeichen der Europäischen Union wird seit 1992 vergeben.
Das Europäische Umweltzeichen steht für geringe Umweltbelastungen während des ganzen Lebenszyklus des Produktes – von der Herstellung bis zur Entsorgung. Die damit ausgezeichneten Produkte müssen strenge Umwelttauglichkeitstests bestehen, deren Ergebnisse von einer unabhängigen Stelle überprüft werden.